Ihr Fachbetrieb für
Rollladenbau & Sonnenschutz-Technik

Vom 08. bis einschließlich 20.08.2022 machen wir eine kurze Verschnaufpause.

Gerne können Sie uns in dieser Zeit Anfragen auf die gewohnte            E-Mailadresse: info@rollover-service.de senden oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter 07195 / 58 50 19 hinterlassen, wir werden Ihr Anliegen ab dem 22.08.2022 schnellstmöglich bearbeiten.


Auf Grund der aktuellen personellen Situation im kaufmännischen Bereich kann die gewohnt zeitnahe Angebotserstellung nicht immer eingehalten werden.


Sehr geehrte Kunden und Partner,

sicherlich ist Ihnen nicht entgangen, dass es in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Lieferschwierigkeiten und Engpässen gekommen ist.

Auch uns trifft die anhaltende Rohstoffknappheit bei einigen unserer für Sie im Programm geführten Produkte.

Mit unseren Lieferanten arbeiten wir seit Anfang an eng zusammen, um die Versorgungsengpässe so klein wie möglich zu halten.

Wir müssen jedoch realistisch bleiben und akzeptieren, dass Engpässe, Verzögerungen und Rückstände bei Lieferungen kurzfristig nicht zu vermeiden sind.

Der Rohstoffmarkt erlebt weiterhin ein außergewöhnliches und in seinen Ausmaßen unerwartetes Nachfragewachstum. Diese insgesamt schwierige Situation führt zu Überlastung von Ressourcen und Personal bei allen Beteiligten: Lieferanten, Herstellern und Logistikpartnern.

Nicht alle unsere Produkte sind betroffen, jedoch fällt es uns zurzeit noch stellenweise schwer eine verbindliche Aussage über Lieferzeiten treffen zu können, und auch im Vorfeld kann es bei der Angebotserstellung durch Home-Office bedingte Einschränkungen unserer Zulieferer zu Verzögerungen kommen.

Wir wissen um die für Sie mit der aktuellen Situation verbundenen Herausforderungen und bedanken uns an dieser Stelle für Ihre Treue und das damit eingehende Verständnis.

Über den folgenden Link können Sie einen interessanten Artikel zu diesem Thema, aus einem Online-Fachmagazin, entnehmen:

https://www.infranken.de/ueberregional/wirtschaft/grosses-problem-wichtige-rohstoffe-werden-knapp-das-erwartet-die-verbraucher-art-5253070